Skip to main content
photo-headers/blog.jpg
Heim / Blog / HALTEN SIE IHR HAAR WÄHREND DEM FASTEN GESUND!

HALTEN SIE IHR HAAR WÄHREND DEM FASTEN GESUND!

Fasten gibt uns sicherlich viele spirituelle, emotionale und körperliche Vorteile. Es hilft, den Körper von schlechten Chemikalien und Lebensmittelzusätzen in unseren Mahlzeiten und Getränken Tag für Tag zu reinigen, was natürlich Ihre Haut und Haare verbessert.

Während die Temperaturen im Juli und August sowie die langen Tage des Fastens höher werden, ist es wichtig, Ihr Haar hydratisiert zu halten.

Clinicana in Istanbul präsentiert Ihnen wichtige Pflegetipps, um während des Fastens ein gesundes Haar zu bewahren.

Pflegen Sie Ihre Körperwasserstände:

Kompensieren Sie verlorenes Wasser während der Fastenstunden mit Kräutertees, diese Getränke werden Ihren Flüssigkeitsspiegel halten und Ihren Körper erfrischen. Vermeiden Sie süße oder koffeinhaltige Getränke, die Dehydrierung und andere Probleme wie Migräne verursachen! Sie können Kokoswasser probieren. Es hydratisiert den Körper besser als normales Wasser und ist reich an Mineralien und Elektrolyten. Meistens benutzen professionelle Athleten es als natürliche Alternative, verlorene Ionen wieder auszugleichen.

Essen Sie gut und richtig:

Es wird erwartet, dass während dem Fastenbrechen wegen der langen Fastenzeiten zu viel gegessen wird. Der Konsum von salzigen und frittierten Lebensmitteln führt nicht nur dazu, dass Sie mehr Flüssigkeit verlieren, sondern auch die Nährstoffe die Ihr Körper braucht. Wenn Sie die Anweisungen des Clinicana Teams befolgen, werden Sie bemerken das das Haar eine gute Balance von Omega 3, essentiellen Fettsäuren und Vitaminen benötigt, um stark und schimmernd zu bleiben. Mit Datteln und einer Tasse lauwarmem Wasser, gemischt mit Zitrone und Ingwer, werden die Organe von schädlichen Elementen gereinigt. Vergessen Sie nicht Obst und Gemüse mit guten Mengen an Samen und Proteinen. Wassermelone hat 90% Wasser, also ist es eine gute Flüssigkeitsversorgung.

Passen Sie auf Ihre Haare auf:

Heiße Temperaturen, Fasten und raue Luftfeuchtigkeit in den Ländern des Nahen Ostens sind schlecht für Ihr Haar, das heißt, Sie müssen den Haaren mehr Pflege und Aufmerksamkeit geben um es am besten zu halten.

Viele Shampoo-Marken auf Märkten enthalten Schwefelderivate. Diese Dinge ziehen natürliche Öle aus Ihrem Haar und trocknen es, folglich ist die Verwendung von frei schwefelhaltigen kosmetischen Produkten während des Ramadan wichtig, um Ihre Körperflüssigkeiten zu bewahren.

Vermeiden Sie lange Sonnenbestrahlung:

Um Ihre Aktivität während des Fastens zu halten, empfehlen wir Ihnen der Sonne fern zu bleiben. Verbringen Sie Ihren Tag an einem Ort mit mildem Wetter und vermeiden Sie extreme Übungen. Obst essen während der Fast-Break ist eine großartige Idee, es enthält genug Flüssigkeit die Sie hydratisiert halten wird. Vermeiden Sie Kaffee und Tees, denn es verursacht Durst und Trockenheit. Um einen energetischen Schub zu bekommen, trinken Sie verdünnte Fruchtsäfte.

Ein letzter Tipp für zusätzliche Ernährung, massieren Sie Ihr Haar mit Kokosöl, es sorgt für die nötige Feuchtigkeit und Ernährung.