Skip to main content
photo-headers/blog.jpg
Heim / Blog / Präoperative Anweisungen für die FUE-Haartransplantation in Istanbul / Türkei

Präoperative Anweisungen für die FUE-Haartransplantation in Istanbul / Türkei

Heutzutage suchen Menschen überall nach Schönheit! Die Haartransplantation ist eine der wichtigsten Operationen, die die Schönheit wiederherstellt und dem Menschen ein attraktiveres Aussehen verleiht.

Es ist bekannt, dass der Erfolg einer Operation eng mit der Verpflichtung des Patienten zu medizinischen Anweisungen zusammenhängt. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass die medizinischen Anweisungen vor der Haartransplantation angewendet werden müssen, wenn Sie die Entscheidung getroffen haben eine Haartransplantation durchzuführen. Wenn Sie diese Anweisungen nicht beachten, kann Ihre Haartransplantation fehlschlagen!

Das Clinicana Haartransplantationszentrum in Istanbul - Türkei gibt Ihnen alle wichtigen Anweisungen, die Sie vor der Haartransplantation beachten müssen um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen. results.

Gebrauchsanweisung für die Haartransplantation in Istanbul / Türkei:

1- Die Wahl des richtigen Zentrums für die Haartransplantation in der Türkei: Es ist gut ein Krankenhaus mit Chirurgen zu suchen, die für die Durchführung dieses Verfahrens bekannt sind. Patienten sollten auf Komplikationen und Nebenwirkungen hingewiesen werden die nach der Operation auftreten können und Ärzte sollten verfügbar sein, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. Wenn die erste Haartransplantation fehlschlägt, werden Sie einen signifikanten Teil der Haare im Spenderbereich verlieren, so dass die Erfahrung des Arztes absolut notwendig ist.

Die Haartransplantation Operation ist ein kosmetisches Verfahren und Sie sollten für sich das beste Haartransplantationszentrum suchen um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten.
Das Clinicana Haartransplantationszentrum in Istanbul, Türkei am Acıbadem Krankenhaus verfügt über die internationale JCI Lizenz in der Türkei und das ISO Gesundheitszertifikat.

2- Keine Alkoholischen Getränke 1 Woche vor dem Eingriff:

Ärzte empfehlen allen Patienten, sich 1 Woche vor der Haartransplantation von alkoholischen Getränken fernzuhalten:

  • Blutung kann erhöht werden: Alkoholkonsum verdünnt das Blut. Dies bedeutet ein erhöhtes Risiko für übermäßige Blutungen während der Haartransplantation und sogar danach. Dies kann das transplantierte Haar beeinträchtigen.
  • Zusätzlich zur Erhöhung des Blutungsrisikos nach der Operation benötigen Patienten eine längere Erholungszeit, was die Wahrscheinlichkeit von Infektionen und Entzündungen erhöht.
  • Sie können während der Operation anfällig für Schmerzen sein: Aufgrund der Auswirkungen von Alkohol auf den Körper, kann es die Narkose während der Haartransplantation Operation stören und daher wird eine zusätzliche Dosis von Anästhetika erforderlich sein um die Kopfhaut zu betäuben.

3- Halten Sie sich vom Rauchen fern oder reduzieren Sie die Anzahl der Zigaretten so viel wie möglich 1 Woche vor und nach Ihrer Haartransplantation in Istanbul:
Rauchen ist nicht nur schlecht für die allgemeine Gesundheit, sondern auch für die Ergebnisse nach Haartransplantationen.
Rauchen wirkt sich auf das transplantierte Haar aus indem:

  • Schlechte Durchblutung kann die Wundheilung eines Patienten unterminieren und den gesamten Prozess verlängern. Wenn die Haut länger braucht um zu heilen, besteht ein viel höheres Infektionsrisiko, da Partikel und Mikroben die Möglichkeit haben einzudringen.
  • Wenn die Haut Probleme bei der Heilung hat und die Wunden schließen, können Krusten länger auf der Oberfläche bleiben und dies erhöht die Wahrscheinlichkeit dickeres Narbengewebe zu bilden.
  • Laut den Ärzten von Clinician erhöht das Rauchen auch das Risiko des Hauttodes (d. H. Nekrose). Dieser Effekt kann in Abhängigkeit von der Anzahl der Zigaretten die der Patient in der Vergangenheit geraucht hat, geringfügig oder größer sein. Es hat sich herausgestellt, dass Raucher die sich Operationen unterziehen mussten einem viel größeren Risiko von Hautnekrosen nach einer Haartransplantationsprozedur gegenüberstehen.
  • Darüber hinaus können während der Operation übermäßige Nässen und Blutungen auftreten.
  • Das Überleben der Haartransplantate kann auch durch die verminderte Verfügbarkeit von Sauerstoff und Nährstoffen beeinträchtigt werden. Nach Ansicht der Ärzte würde dies jedoch weitgehend vom Individuum abhängen und davon, ob es sich um chronische Langzeit-Raucher handelt oder nicht.

Wegen all dieser Nebenwirkungen empfehlen die Ärzte von Clinicana den Patienten mindestens eine Woche vor der Haartransplantation mit dem Rauchen aufzuhören.

4- Sie müssen die Einnahme von Aspirin eine Woche vor und nach dem Eingriff stoppen: Aspirin hemmt die Thrombozytenfunktion (die wichtigsten Blutbestandteile, die das Bluten stoppen) für bis zu 10 Tage, so dass Aspirin die Blutung während der Haartransplantation erhöht.

 

5- Halten Sie sich von einigen Substanzen wie grünen Tee und einigen Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und pflanzlichen Arzneimitteln für zwei Wochen vor der Haartransplantation fern: Weil diese Medikamente die Blutung erhöhen und die Stabilität der Haarfollikel in der Kopfhaut reduzieren.

6- Sie müssen aufhören jede Art von Medikamenten, Lotionen und Shampoos (die Minoxidil enthält) zu verwenden: Minoxidil fördert die Durchblutung der Kopfhaut und deshalb sollten Sie aufhören um Blutungen während der Haartransplantation zu reduziere. Ärzte raten Patienten, Minoxidil mindestens einen Monat vor der Haartransplantation zu stoppen.

7- Wenn Sie zur Operation kommen, tragen Sie bitte bequeme Kleidung

8- Sie sollten sich vor dem ersten Tag der Operation vollständig ausruhen und sehr gut schlafen können.

9- Nehmen Sie ein Bad vor Ihrer Ankunft in Istanbul, weil wir Ihren Kopf nach zwei Tagen ab dem Datum der Operation waschen werden.

10- Schneiden Sie Ihr Haar vor dem Eingriff nicht ab, wir werden es hier im Krankenhaus behandeln: Haarrasur hilft die Haarbank besser zu bewerten und die Follikelzahl die extrahiert werden kann zu bestimmen.

11- Bitte informieren Sie uns, wenn Sie vor Ihrer Ankunft in Istanbul an einer Krankheit leiden, insbesondere Diabetes oder Blutdruck: diese Informationen spielen eine wichtige Rolle bei der Beurteilung der Situation. Einige Menschen mit Diabetes können einige Infektionen haben, die behandelt werden sollten und einige Arten von Dermatitis können eine Haartransplantation verhindern. Einige Arten von Ischämie können die Haartransplantation beeinträchtigen. Einige frühere Operationen, wie zum Beispiel Magen Sleeve und Verdauungstrakt Operationen, können Haarausfall erheblich beeinflussen. Sie sollten daher Ihren Arzt über Ihre Krankengeschichte informieren, damit Sie Ihren Zustand optimal beurteilen können.