Skip to main content
headers/blog.jpg headers/blog.jpg

Kostenlose Beratung

Lassen Sie Ihre Nummer da und wir rufen Sie bald zurück

Rufen Sie uns jetzt an +49 163 2401973
Home / Blog / Mesotherapie gegen Haarausfall: Hilft sie beim Nachwachsen der Haare?

Mesotherapie gegen Haarausfall: Hilft sie beim Nachwachsen der Haare?

Die Mesotherapie gegen Haarausfall ist eine Technik, die schon eine lange Zeit in der Medizin angewandt wird, insbesondere für ästhetische Behandlungen. Diese ist einfach anzuwenden und weist kaum Nebenwirkungen auf. In der Regel liefert diese vielversprechende Ergebnisse.

Heutzutage wird sie hauptsächlich für kosmetischen Behandlungen zur Bekämpfung von Problemen wie Cellulite, Akne, Falten oder zur Gesichtsverjüngung eingesetzt. Gleichzeitig ist es die perfekte Ergänzung, um das Haar nach einer Haartransplantation zu stärken. Der Preis für eine Haar-Mesotherapie-Einzelsitzung liegt je nach Klinik und Land zwischen $ 250 und $ 600: Das ist sogar billiger als eine männliche oder weibliche Haartransplantation in der Türkei.

Aber was ist eine Mesotherapie-Haarbehandlung? In den folgenden Zeilen erklären wir Ihnen nicht nur, was eine Haarmesotherapie ist, sondern auch wie sie durchgeführt wird, mit welchen Ergebnisse Sie rechnen können und warum dies eine Option ist, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie über eine Lösung für Ihre Haarausfallprobleme nachdenken.

Was ist die Mesotherapie?

Wir können sagen, dass die Mesotherapie eine Behandlung gegen Haarausfall ist, die darin besteht, intradermale Mikrospritzen unter die Haut zu injizieren - weniger als 4 Millimeter von der Hautoberfläche entfernt -. (Aminosäuren, Vasodilatatoren usw.) Die Mesotherapie stimuliert das Haarwachstum und wird daher als vorbeugende Behandlung gegen Kahlheit eingesetzt.

Diese Substanzen und Nährstoffe, denen bei der Mesotherapie des Haares Nadeln injiziert werden und die je nach behandelter Stelle und Behandlungsziel variieren, wirken auf die Regeneration der Kopfhaut und fördern das Wachstum der transplantierten Follikel.

Die Mesotherapie wird manchmal für das Nachwachsen von Haaren im implantierten Bereich nach einer Haartransplantation angewendet, da sie das Wachstum neuer Follikel stärkt und beschleunigt. Es kann jedoch auch als eigenständige Behandlung ohne vorherige Haartransplantation angewendet werden, um Haarausfall zu verhindern, bevor eine Haaroperation überhaupt erforderlich wird.

Wie ist die Behandlung aufgebaut?

Um diese Technik durchzuführen, muss die Haut sauber und trocken sein. Obwohl es kaum unangenehm ist, wird manchmal ein Narkosegel verwendet, um den Bereich zu betäuben, bevor mit den Mikroinjektionen im behandelten Bereich begonnen wird. Diese Injektionen erfolgen sehr schnell und mit einem Abstand von jeweils etwa 2 Zentimetern.

Die Anzahl der Injektionen variiert je nach Patient und seiner Kopfhaut und Haare. Jede Sitzung dauert ca. 15 bis 30 Minuten. In der Regel umfasst eine einzelne Sitzung 30 bis 40 Injektionen. Außerdem variieren die Anzahl und die Periodizität der Sitzungen von Fall zu Fall: Normalerweise werden die Ergebnisse nach der 3. oder 4. Sitzung sichtbar.

Welche Ergebnisse können mit der Mesotherapie bei Haarausfall erzielt werden?

Die Haarmesotherapie ist hochwirksam¹ bei der Stimulierung des Haargewebes, der Regeneration der Epidermiszellen und der Aktivierung der Durchblutung. Es ist sehr nützlich als ergänzende Behandlung bei Patienten, die sich einer Haartransplantation unterzogen haben, um ihr transplantiertes Haar zu stärken. Als Behandlung zur Vorbeugung von Kahlheit sind die Ergebnisse der Haarmesotherapie jedoch in den Anfangsstadien des Haarausfallprozesses wirksamer.

Man sollte jedoch nicht vergessen, dass die Mesotherapie die männliche Glatze nicht heilt. Jedoch ist es äußerst nützlich und wird nach einer Haartransplantation empfohlen, da es die Kopfhaut nährt und mit Feuchtigkeit versorgt, die Zellregeneration und den Blutfluss anregt, die Follikel stärkt, das hormonelle Gleichgewicht wiederherstellt und Infektionen beseitigt. Wodurch Ihr Haar gesünder und strahlender aussieht.

Welche Nebenwirkungen hat die Mesotherapie?

Da diese Technik auf der oberflächlichen Ebene der Dermis durchgeführt wird, hat die Mesotherapie der Haare fast keine Nebenwirkungen und bzw. sie sind alle vorübergehend. Dies bedeutet, dass es kein Risiko für Ihre Gesundheit mit sich bringt. In einigen Fällen können folgende Nebenwirkungen nach der Mesotherapie-Haarbehandlung auftreten: leichte Schmerzen im injizierten Bereich, Juckreiz, Entzündungen oder leichte Kopfschmerzen.

Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, empfehlen Ärzte in der Regel, nach jeder Sitzung entzündungshemmende Cremes zu verwenden. Darüber hinaus muss der Patient nach einer Sitzung feuchte Orte wie Saunen oder Schwimmbäder meiden. Es ist auch sehr ratsam, den behandelten Bereich vor direkter Sonneneinstrahlung und Sonneneinstrahlung zu schützen.

Sowohl Männer als auch Frauen können sich dieser Behandlung unterziehen. Es wird jedoch nicht für Schwangere oder stillende Mütter, Minderjährige, Chemotherapie-Patienten, Diabetiker, Personen die an Herzerkrankungen oder Nieren- oder Leberversagen leiden, empfohlen.

Funktioniert die Mesotherapie bei Haaren?

Wie wir gerade erklärt haben, stimuliert die Haarmesotherapie das Follikelwachstum und kann daher als eigenständige Technik zur Vorbeugung von Haarausfall oder in Kombination mit anderen Behandlungen verwendet werden.

Viele Leute fragen sich: "Ist die Mesotherapie für Haare dauerhaft?" oder "Wie lange dauert die Mesotherapie?". Nun, die Haarmesotherapie funktioniert und hat sich als hochwirksam erwiesen. Die Ergebnisse und ihre Dauer hängen jedoch in hohem Maße von jedem Einzelfall ab, von der Qualität der während der Behandlung verwendeten Produkte sowie von den Fähigkeiten und der Erfahrung des medizinischen Teams.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sich vorher gründlichst beraten zu lassen und die am besten geeignete Behandlung rauszusuchen, bevor Sie sich für eine Mesotherapie gegen Haarausfall entscheiden. Am besten wenden Sie sich an ein spezialisiertes Zentrum, welches erfahrene Fachkräfte und alle erforderlichen Mittel bietet wie unsere Klinik in Istanbul, in der wir unseren Patienten die besten Ergebnisse bieten. Werfen Sie einen Blick auf unsere Bewertungen der Haartransplantation in der Türkei und finden Sie heraus, warum wir die beste Haarklinik in der Türkei sind.

Medizinische Referenzen

  1. Bewertung der Wirkung der Injektion von Dutasterid als mesotherapeutisches Mittel bei der Behandlung der androgenetischen Alopezie bei Männern. Klinik für Dermatologie und Venerologie Medizinische Fakultät der Universität Alexandria