Skip to main content
photo-headers/prp-treatment.jpg
Heim / Haartransplantation / PRP Behandlung

PRP Behandlung Haare Türkei

Was ist PRP?

Blutplättchen reiches Plasma (PRP) ist konzentriertes Blutplasma, das ungefähr drei- bis fünfmal so viele Blutplättchen enthält wie normales zirkulierendes Blut. Darüber hinaus enthält es Blutplättchen-Wachstumsfaktor (PDGF), vaskulären Endothelien Wachstumsfaktor (VEGF), transformierenden Wachstumsfaktor (TGF) und andere bioaktive Proteine die bei der Wundheilung und Haarwachstum helfen.

PRP - (Blutplättchen reiches Plasma) -Technik, ist eine neue Technik die jetzt im Bereich der Haarrestauration angeboten wird. PRP ist eine nicht-chirurgische alternative Lösung, die im Kampf gegen Haarausfall und Ausdünnung helfen kann. PRP kann entweder in Verbindung während einer Haartransplantation oder als eigenständige Behandlung durchgeführt werden die eine erhöhte Haardichte ermöglicht und etwa 45 Minuten dauert. Wir sind nun in der Lage die Wachstumsfaktoren, die natürlicherweise im Blut des Patienten gefunden werden, um das 5-fache zu erhöhen, indem wir das Vollblut in einer Zentrifuge drehen. PRP ist eine großartige Behandlung für Männer und Frauen, die gegen Haarausfall und Ausdünnung kämpfen. Zu den Vorteilen von PRP gehören die Erhöhung der Haardichte, die Verringerung des Haarausfalls und die Umkehrung der Miniaturisierung.

WIE WIRD DİE PRP BEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT?

PRP - (Blutplättchen reiches Plasma) ist eine nicht-chirurgische Alternative bei der Bekämpfung von Haarausfall. Der gesamte Eingriff dauert durchschnittlich 45 Minuten bis eine Stunde und ist eine nichtinvasive Methode.

Der Behandlungsplan beinhaltet die Entnahme einer kleinen Menge Blut, die später in einer Zentrifuge für 14 Minuten zentrifugiert wird. Währenddessen wird die Kopfhaut desinfiziert, eine betäubende Creme wird aufgetragen und eine Derma-Rolle wird durchgeführt.

Sobald die Blutplättchen und Wachstumsfaktoren getrennt sind, wird eine sehr kleine Nadel verwendet (ähnlich einer Botox-Nadel), um die Wachstumsfaktoren in die verdünnten Bereiche der Kopfhaut zu injizieren. Dies sollte idealerweise 6 bis 8 Wochen nach dem ersten Eingriff wiederholt werden.

 

Anweisungen vor Ihrer PRP-Behandlung

Es gibt einige kleinere Vorbereitungen vor PRP Behandlung bei Clinicana.

Die folgenden Anweisungen sind nach den Tagen und Wochen vor dem Eingriff organisiert.

VOR IHRER PRP (Plättchen reiches Plasma) BEHANDLUNG

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie Blutverdünner einnehmen, da dies eine Kontraindikation für diese Behandlung darstellt. Zu diesen Medikamenten gehören Plavix, Coumadin und Heparin.
  • Sie können Tylenol / Paracetamol (Acetaminophen) nach Bedarf vor der Behandlung verwenden.
  • Wenn Sie breite Beta-Blocker wie Inderal (Propranolol) einnehmen, setzen Sie sich bitte mit dem Arzt in Verbindung, da dieses Medikament möglicherweise vor der Behandlung auf einen spezifischen Beta-Blocker umgestellt werden muss.
  • Wenn möglich, sollten Sie das Rauchen drei Tage vor und einen Tag nach der Behandlung unterlassen oder minimieren. Rauchen kann die Heilung und die Sauerstoffzufuhr zur Kopfhaut beeinträchtigen. Daher können sich die Ergebnisse verbessern, je länger Sie mit dem Rauchen vor und nach der Behandlung aufhören können.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente (einschließlich Herz- und Blutdruckmedikamente) sollten wie vorgeschrieben bis zum Tag und am Tag nach der Behandlung eingenommen werden.
  • Minimieren Sie den Alkoholkonsum am Tag vor Ihrer PRP-Behandlung.

Der Morgen Ihrer Behandlung

  • Duschen Sie den Morgen Ihrer Behandlung und waschen Sie Ihre Haare gründlich mit Ihrem normalen Shampoo. Tragen Sie keine Sprays, Gele oder andere Styling-Produkte auf Ihr Haar auf. Wenn Sie ein Haarsystem tragen, entfernen Sie es bitte vor dem Shampoonieren und tragen Sie es nicht vor Ihrer PRP-Behandlung.
  • Duschen Sie den Morgen Ihrer Behandlung und waschen Sie Ihre Haare gründlich mit Ihrem normalen Shampoo. Tragen Sie keine Sprays, Gele oder andere Styling-Produkte auf Ihr Haar auf. Wenn Sie ein Haarsystem tragen, entfernen Sie es bitte vor dem Shampoonieren und tragen Sie es nicht vor Ihrer PRP-Behandlung.
  • Bitte essen Sie am Morgen Ihrer Behandlung und trinken Sie mindestens 2 Stunden vor Ihrer Behandlung ca. ½ Liter Wasser.
  • Eine Sedierung ist für PRP-Behandlungen NICHT erforderlich. Wenn Sie es vorziehen, können Sie während des Eingriffs jedoch auch Beruhigungsmittel erhalten. Da diese Sie schläfrig machen können, können Sie nicht selbst fahren.


FAQ ÜBER PRP BEHANDLUNG

F: Wie funktioniert PRP?
A: Wir verwenden PRP um das Wachstum von Follikeln zu stimulieren, wodurch die Haarminiaturisierung (dünner werdendes Haar) bei androgener Alopezie (gewöhnliche Kahlheit) rückgängig gemacht wird.

F: Was sind die Vorteile der Behandlung mit PRP?
A: Plättchen reiches Plasma bietet eine zusätzliche Möglichkeit, das Haarwachstum zu stimulieren, insbesondere bei Menschen, die keine anderen Behandlungsformen anwenden können. Zum Beispiel kann es nützlich sein, wenn jemand kein Kandidat für eine Haartransplantation ist oder Finasterid nicht verwenden kann. Es ist auch nützlich bei der Behandlung von Kronenverdünnung, wo eine Haartransplantation möglicherweise nicht angebracht ist.

F: Was ist der Behandlungsplan?
A: Falls die PRP Haarausfall Therapie angemessen ist, können wir Ihre Behandlung zum Zeitpunkt Ihrer Konsultation beginnen. Wir werden die nächsten zwei Behandlungen in Abständen von 6 Wochen verabreichen. Sie werden gebeten, 3 Monate später zurückzukehren. Wenn Sie eine Besserung zeigen, werden die Nachbehandlungen zweimal jährlich durchgeführt, abhängig von Ihrem Fortschritt.

F: Wann sollte ich mit den Ergebnissen rechnen?
A: Normalerweise sehen Patienten Ergebnisse in 3 bis 6 Monaten. Die Reaktionszeit kann jedoch variabel sein.

F: Wie lange dauert die PRP-Behandlung?
A: Es ist während eines einfachen Bürobesuchs gemacht; etwa 30-45 Minuten.

F: Kann ich nach der Behandlung zu meiner normalen Routine zurückkehren?
A: Ja.

F: Wird es auf einer Glatzenbildung funktionieren?
A: Es funktioniert am besten dort, wo es dünner werdendes Haar gibt.

F: Wie gut funktioniert die Behandlung?
A: Die Plättchen reiche Plasmabehandlung ist relativ neu, aber es gibt erhebliche anekdotenhafte Beweise dafür, dass es nützlich ist. Wir werden Ihre Fortschritte mit Serienfotos überwachen, um die Ergebnisse zu bewerten.

F: Wird es für mich funktionieren?
A: Jeder Patient reagiert anders auf die Behandlung. Es funktioniert nicht in allen Fällen. Die Patienten werden überwacht, um den Nutzen der Therapie zu beurteilen.

F: Wird die Behandlung bei Männern und Frauen angewendet?
A: Ja

F: Wie viel Blut wird bei einer typischen PRP-Behandlung entnommen?
A: Die Menge kann für jeden Patienten je nach Ausmaß des Haarausfalls variieren, aber die Standardmenge beträgt 50 ccs.

F: Wird mein Kopf danach wund sein?
A: Sie haben möglicherweise vorübergehende Schmerzen und Schwellungen, aber viele Patienten erleben nichts.

F: Wie viele Injektionen werden in der gesamten Kopfhaut durchgeführt?
A: Es hängt von der Gegend ab. Der Arzt wird dies zum Zeitpunkt der Behandlung feststellen

F: Gibt es irgendwelche Nachteile für eine PRP-Behandlung?
A: Es gibt einige Unannehmlichkeiten, da Sie Ihr Blut entnehmen müssen und es vorübergehend zu Schwellungen im behandelten Bereich kommen kann. Plättchen reiches Plasma scheint extrem sicher zu sein, da wir Ihr eigenes Serum verwenden, aber es ist nicht in allen Fällen im Haarwachstum erfolgreich.